• Bild1a.jpg
  • Bild1b.jpg
  • Bild1c.jpg
  • Bild2a.jpg
  • Bild3a.jpg
  • Bild4a.jpg
  • Bild5a.jpg

Vergangene Veranstaltungen

15.07.2015 - Arbeitssitzung

15. Juli 2015

 

Arbeitssitzung

in der Mittellateinischen Bibliothek

ab 18.15 Uhr

 

10./11.06.2015 - Vortrag und Workshop mit Waltraud Pulz

10. Juni 2015

Vortrag

von

Dr. phil. habil. Waltraud Pulz (München)

 

Vergeistigung des Fleisches und Materialisierung von Spirituellem: Körperliche Zeichen der Heiligkeit

 

18 Uhr

Mittellateinische Bibliothek, 3.010, Kochstr. 4

 

 

11. Juni 2015

Workshop

mit

Dr. phil. habil. Waltraud Pulz (München)

 

Leibspeise Seelennahrung:

Heilige Anorexie und/oder Anorexia nervosa

9.30-12.00 Uhr

Religionswissenschaftliche Bibliothek, Jordanweg 2

 

25./26.04.2015 - Klausursitzung

Am 25. und 26. April 2015 findet im Anschluss an die Tagung "Heilige und geheiligte Dinge. Formen - Funktionen" in Weingarten eine Klausurtagung der Forschergruppe statt.

22.-25.04.2015 ● Tagung "Heilige und geheiligte Dinge"

"Heilige und geheiligte Dinge. Formen - Funktionen"

22.-25. April 2015

Der Arbeitskreis für hagiographische Fragen (in Zusammenarbeit mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart) und die DFG-Forschergruppe „Sakralität und Sakralisierung im Mittelalter und Früher Neuzeit. Interkulturelle Perspektiven in Europa und Asien“ veranstalten vom 22.–25. April 2015 eine Tagung zu dem Thema „Heilige und geheiligte Dinge. Formen – Funktionen“ in Weingarten.

 

http://www.akademie-rs.de/ge-veranstaltungen.html?&no_cache=1

Tagungsprogramm hier

11.03.2015 - Düchting, "Locus sanctus - Heilige Orte im Heiligen Land"

Im Rahmen der Tagung Räume, Orte, Konstruktionen. (Trans)Lokale Wirklichkeiten im Mittelalter und der Frühen Neuzeit" der Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt 11.-12.03.2015

spricht Larissa Düchting über

"Locus sanctus - Heilige Orte im Heiligen Land"

21./22.01.2015 ● Volkhard Krech ist zu Gast

21. Januar 2015

Gastvortrag

Prof. Dr. Volkhard Krech (Bochum)

Wo sind die Grenzen der Religion?

Überlegungen zur Emergenz des globalen religiösen Feldes und zu Sakralisierungsprozessen

in der Mittellateinischen Bibliothek

18 Uhr

 

22. Januar 2015

Workshop mit

Prof. Dr. Volkhard Krech (Bochum)

Typologie von Religionskontakten    

in PSG II, 5.012

9.30 - 12 Uhr

 

17.12.2014 ● Arbeitssitzung

17. Dezember 2014

Arbeitssitzung

in der Mittellateinischen Bibliothek

18.00 - 20.00 Uhr

21.-22.11.2014 Tagung Sakralität und Heldentum

 

Sakralität und Heldentum. Zum Relationsgeflecht von Heroischem und Religiösem

Tagung


Freitag, 21. November - Samstag, 22. November 2014
FRIAS, Großer Seminarraum,
Albertstr. 19, 79104 Freiburg
 

Zum Programm geht's hier

Beiträge der Sakralitätsgruppe:

Prof. Dr. Klaus Herbers

Prof. Dr. Karin Steiner (Universität Würzburg)

 

16.-18.11.2014: Unterwegs im Namen der Religion

 Konferenz des IKGF gemeinsam mit der "Fundacion de San Millàn de la Cogolla", 16.-18.November 2014

Unterwegs im Namen der Religion II: Wege und Ziele in vergleichender Perspektive – das mittelalterliche Europa und Asien

http://ikgf.fau.de/events/upcoming-events/2014-11-konferenz-unterwegs-im-namen-der-religion-2.shtml

 

Beiträge der Sakralität:

Andreas Berndt M.A

Prof. Dr. Klaus Herbers

13.-15.11.2014 • Doktoranden-Workshop

 

Doktoranden-Workshop in Florenz:

Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance

Vom 13. bis 15. November 2014 findet am Kunsthistorischen Institut (Max-Planck-Institut) in Florenz der interdisziplinäre Workshop „Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance“ für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler statt. Ziel des Workshops ist es, die jüngeren Ansätze der Italienforschung in Geschichte und Kunstgeschichte zusammenzubringen, zu kommentieren, kritisch zu würdigen und vor allem die Italienforschung in Deutschland durch den Austausch insgesamt zu stärken. Die Veranstaltung gibt Doktoranden/ Doktorandinnen, Post-Docs und fortgeschrittenen Habilitanden/Habilitandinnen vor allem aus der Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sowie aus der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kunstgeschichte die Gelegenheit, ihre Projekte vorzustellen und diskutieren zu lassen.

 

Beiträge aus der Sakralitätsgruppe

Prof. Dr. Klaus Herbers

Larissa Düchting M.A.

Diana Nitzschke M.A.